Deutschkurse

„Sprache ist der Schlüssel zur Integration“ – Das wissen wir und das wissen die Flüchtlinge, die bei uns in Deutschland Zuflucht suchen. Fast alle, die wir kennen in Schwabach sind sehr interessiert daran, die deutsche Sprache zu erlernen.

Oft müssen die Flüchtlinge mehrere Monate warten, bis sie die Erlaubnis bekommen, einen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderten Deutschkurs absolvieren zu dürfen.

Hier vergeht wertvolle Zeit, in der die Menschen lernen wollen, aber nicht dürfen!

Das AsylCafè hilft in dieser Wartezeit mit ehrenamtlich organisierten Deutschkursen. Dabei handelt es sich um keinen Ersatz der offiziellen Deutschkurse, sondern um eine Überbrückung.

Wir bieten an:

  • Alphabetisierungskurse
  • Anfängerkurse
  • fortgeschrittene Kurse
  • Babysitter, die sich währenddessen mit den Kindern der Flüchtlinge beschäftigen

Meist arbeiten wir zu zweit in einem Kurs. So haben wir die Möglichkeit nach Leistungsstufen zu differenzieren und die Kurse regelmäßig stattfinden zu lassen. Wir arbeiten mit speziellen Arbeitsheften für Deutsch als Fremdsprache. Aber das wichtigste ist, dass wir Freude an der Konversation mit den Menschen haben, die zu uns kommen und unsere Hilfe suchen sowie Verständnis, Geduld und Zuspruch mitbringen.

Aktueller Stundenplan: